Veranstaltungen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Der Fluß lobsingt – die Sterne im Gebüsch

Lechbrücke/Ecke Radetzkystraße

Ein literarischer Abend-Spaziergang auf den Spuren des jungen Bert Brechts in- Lechhausen. Wir hören Texte, Gedichte und Lieder Bert Brechts aus den frühen 20er-Jahren an den Lechhauser Original-Schauplätzen

Flitschen, Treideln, Triften

Lechbrücke/Ecke Radetzkystraße

Aufstieg und Niedergang der Flößerei am Lechhauser Lech. Von der neuen "Floßlände" zum ehemaligen Holzgarten an der Brentanostraße, zum Flößerdenkmal.

Flugstücke – Poesie trifft Prosa

Brecht-Haus Auf dem Rain 7, Augsburg

Die Augsburger Autorinnen Christina Walker und Sarah Kiyanrad stellen ihre neuen Bücher vor.

Edgar Selge – Lesung und Gespräch I AUSGEBUCHT!

Textil- und Industrie-Museum Augsburg tim

In seinem autobiografischen Roman Hast du uns endlich gefunden (Piper) beschreibt Edgar Selge sein Aufwachsen in den 1960er-Jahren. Das Schöne, das Erhabene soll in der Familie des Zwölfjährigen und seiner vier Brüder die Schatten des Krieges vertreiben. In dem bürgerlichen Haushalt des Gefängnisdirektors Selge wird viel musiziert.

Buchpräsentation: Brecht in der Mongolei I AUSGEBUCHT!

Brecht-Haus Auf dem Rain 7, Augsburg

Bertolt Brecht – Auswählte Gedichte. Zweisprachige Ausgabe mongolisch/deutsch Mit Frau Dr. Gangaamaa Purevdorj und dem Augsburger Männerchor Bismarck Frohsinn Gangaamaa Purevdorj wurde 1967 in Saikhan in der Provinz Bulgan (Zentralmongolei) geboren. 1995 zog sie nach Deutschland, wo sie an der TU Dresden Politikwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache studierte. 2013 promovierte sie an der Universität Regensburg […]

Flüsse sind Gotteswege – wer darauf geht, geht mit Gott

Jakober Tor Jakoberstraße 79, Augsburg, Deutschland

Entlang des Stadtgrabens geht es entlang der Alleen, wo der junge Brecht die ersten Stücke und Gedichte verfasste, zum geplanten Hafen-Projekt des Architekten und Visionärs Karl Albert Gollwitzer zwischen Kahnfahrt und Proviantbach in Klein-Venedig.

10€

Brecht am Bayernkolleg: Heimat-Fremde-Exil

Ein Brecht-Abend mit Theater, Musik, Film und Literatur. Lassen Sie sich überraschen, wie die Schülerinnen und Schüler Bertolt Brecht heute sehen und erleben, was sie aus seinem Werk für sich entdeckt haben und was ihnen daran wichtig ist. Erprobt werden dabei verschiedene Genres, in denen Brecht selbst gearbeitet und sich frei bewegt hat, nämlich Theater, […]

Literarischer Salon extra…

Stadtbücherei Augsburg

Die Vielfalt der Augsburger Literaturszene steht im Mittelpunkt eines Literarischen Salons extra, der am 15.02.2024 ab 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Augsburg stattfindet. Ein literarisches Fest, das wenige Tage nach Bert Brechts Geburtstag steigt.