Veranstaltungen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Brecht sucht Wildkräuter in der Wolfzahnau

Treffpunkt: am Ende der Franz-Josef-Strauß-Straße, Parkplatz vor dem alten Bunker

Literarisch-naturkundlicher Streifzug durch den Augsburger Stadt-Urwald Wolfzahnau.

Lange Nacht der Poesie „Saitenweise Gedichte“

Brunnenhof Zeuggasse 8, Augsburg

Ruth Rossel und ihr Cello! Gestrichen, gezupft oder getrommelt – eine wunderbare musikalische Einheit aus Bewegung, Eleganz, Klang und Tönen. Ihr Spiel und die Texte dreier Augsburger Lyriker/Innen werden sich  zu einer langen Nacht der Poesie verbinden. Dichtung und Musik auf gemeinsamen Wegen. Sarah Kiyanrad, Knut Schaflinger und Siegfried Völlger lesen aus ihren neuen Gedichtbänden. […]

Es gibt keine Seligkeit ohne Bücher

Textil- und Industrie-Museum Augsburg tim

Da geht es um erste Lektüren (“schlimmer als die erste Liebe“), um den Schreibplatz des Dichters, der von Büchern umgeben sein muss, ums Sammeln, Lesen und Verwerten und um viele Dinge, die das Lesen, das Stöbern, das Suchen und das Finden von guter Lektüre betreffen.