Veranstaltungen und mehr

Foto: Marvellous


27. Juni 2019, 19:30 Uhr

Cavensmänner & Brexit Poems: Lyrik von Crauss und Gerald Fiebig

Der Siegener Lyriker Crauss liest erstmals in Augsburg. Er wurde Mitte der 1990er Jahre durch neue, produktive Verfahren einer Videoclip-Ästhetik in der Lyrik einem breiteren Publikum bekannt.
mehr »
(c) Gustav Eckard


4. Juli 2019, 19:30 Uhr
Klostergarten St. Stephan, Eingang Karmelitenmauer

Literatur im Klostergarten

Norbert Gstrein liest aus seinem neuen Roman »Die kommenden Jahre«. Freier Eintritt unter freiem Himmel. Mit »Die kommenden Jahre« (Hanser) berichtet der österreichische Erzähler von einem Sommer, von Veränderung, der Suche nach dem Selbst, dem Älterwerden. Und von Zeit, die, dem Gletscher­eis gleich, dahinschmilzt, knapper wird.
mehr »
Quelle: BaO


6. Juli 2019, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Kahnfahrt; Riedlerstrasse

Lange Nacht der Abenteuer: Portus Vindelicorum

Das Abenteuer Augsburg Hafen: von den Römern bis zur Localbahn. Eine Hafenrundfahrt im Stadtgraben (Kahnfahrt) auf den Spuren von mutigen Augsburgern. Mit Live-Musik des „Wellenreiter-Duos“ und gemeinsamen Singen. Rundfahrt: 20:00 Uhr und 21:15 Uhr
mehr »
© Florian Pittroff


7. Juli 2019, 10:00 Uhr
Treffpunkt Arnobunker

Die Wolfzahnau: Bert Brecht sucht Wildkräuter AUSGEBUCHT

Ein literarisch-naturheilkundlicher Streifzug durch den Stadturwald Wolfzahnau. Mit „brechtigen“ Liedern und Texten begeben wir uns auf die Suche nach heilkräftigen Pflanzen in der geheimnisvollen Auenlandschaft zwischen Lech und Wertach. Uhrzeit: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, Kosten: 10.00 € pro Person.

mehr »


14. Juli 2019, 08:55 Uhr
Abfahrt Augsburg Hbf

Bertolt Brecht am Ammersee

Reisen Sie mit uns in den Original-Badezug-Waggons der historischen Dampfbahn zu Brechts Wohn-, Bade- und Liebesorten nach Schondorf. Von dort aus Wanderung am See nach Utting. Ihr Reiseleiter: Kurt Idrizovic. Abfahrt: 8.55 Uhr Rückkehr: 18.57 Uhr
mehr »
© Florian Pittroff


17. Juli 2019, 18:30 Uhr
Treffpunkt Arnobunker

Die Wolfzahnau: Bert Brecht sucht Wildkräuter

Ein literarisch-naturheilkundlicher Streifzug durch den Stadturwald Wolfzahnau. Mit „brechtigen“ Liedern und Texten begeben wir uns auf die Suche nach heilkräftigen Pflanzen in der geheimnisvollen Auenlandschaft zwischen Lech und Wertach. Uhrzeit: 18.30 – 20.30 Uhr,
Kosten: 10.00 € pro Person.

mehr »
(c) BaO


20. Juli 2019, 16:00 Uhr
Treffpunkt: Kahnfahrt; Riedlerstrasse

Hafenrundfahrt mit Rezitation, Musik und Rudern

Der Augsburger Karl Albert Gollwitzer hatte eine geniale Vision: Der vielseitige Architekt, der unter anderem auch für die orientalischen Stilelemente in Augsburger Wohnhäuser bekannt ist, wollte einen Hafen für Donauschiffe errichten. Das Abenteuer Augsburg Hafen: Eine Hafenrundfahrt im Stadtgraben (Kahnfahrt) auf den Spuren mit Live-Musik des „Wellenreiter-Duos“ und gemeinsamen Singen.
mehr »


20. Juli 2019, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Jakobskirche

Jakoberkirchweih: Lampion-Wanderung auf Brechts Spuren durch die Jakobervorstadt

Ein erotisch-literarischer Spaziergang für Erwachsene. Dauer: ca. 1 1/2 Stunden Führung: Kurt Idrizovic. Anhand von Brechts schönsten erotischen Gedichten, Liedern und Texten erspüren wir die abendliche Jakobervorstadt. Die Alleen, Kanäle und der Stadtgraben waren für Brecht Inspiration und Anregung.
mehr »


21. Juli 2019, 08:55 Uhr
Abfahrt Augsburg Hbf

Bertolt Brecht am Ammersee

Reisen Sie mit uns in den Original-Badezug-Waggons der historischen Dampfbahn zu Brechts Wohn-, Bade- und Liebesorten nach Schondorf. Von dort aus Wanderung am See nach Utting. Ihr Reiseleiter: Kurt Idrizovic. Abfahrt: 8.55 Uhr Rückkehr: 18.57 Uhr
mehr »


28. Juli 2019, 21:00 Uhr
Moritzplatz

Brecht zu Gast im Taubenschlag am Moritzplatz

Lampion-Spaziergang auf den Spuren Bert Brechts. Dauer: 21:00 bis 22:30
mehr »


1. August 2019, 19:30 Uhr
Moritzplatz

Der Literarische Salon zu Gast im "Taubenschlag" am Moritzplatz

„Bert Brecht besucht den Moritzplatz und freut sich“. Augsburger Kulturschaffende stellen ihr Lieblingsgedicht von Brecht vor und diskutieren darüber.
mehr »
© Ingo Pertramer


4. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten: Vea Kaiser präsentiert Ihren neuen Roman

Die „Königin des literarischen Familienepos“ erzählt charmant und mit Verve einen irrwitzigen Roadtrip. Drei Tanten und ein erfolgloser Jungschauspieler bringen den verstorbenen Onkel in einem Fiat Panda von Wien nach Montenegro. René Haderer und Tom Jahn wurden beauftragt, die entsprechende Musik beizusteuern, sowohl wiener- als auch montenegrinisch.
mehr »
Fotos: BaO


11. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten: Ois was recht ist!

Ein unterhaltsamer Streifzug durch 15 Jahrhunderte bayerische Rechtsgeschichte von und mit Gerald Huber (Texte) und Maria Reiter (Akkordeon) Gerald Huber erzählt wie immer seine wunderbar unterhaltsamen, überraschenden und witzigen Geschichtsgeschichten - kongenial über- und untermalt von dem Akkordeonspiel von Maria Reiter.
mehr »
Fotos: BaO


18. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten: Klingender Zauberberg, Tanzender Steppenwolf

Grammophonmusik bei Thomas Mann und Hermann Hesse von und mit Dr. Dirk Heißerer. Thomas Mann blieb dem Grammophon persönlich und literarisch ein Leben lang treu; noch im „Doktor Faustus“ (1947) wird für den Komponisten Adrian Leverkühn eine Opernarie aufgelegt.

mehr »
Foto: Hanser Literaturverlage


25. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten: Dunkelwolken, rote Zwerge und schwarze Löcher

Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen. Florian Freistetter schaut in den Weltraum. Musik: Ruth Maria Rossel (Cello mit „Loop-ing“). Weißt du, wie viel Sternlein stehen? Mehr, als man sich vorstellen kann – und alle erzählen sie eine Geschichte über das Universum. Dank Gamma Draconis wissen wir, dass die Erde sich um ihre Achse dreht, und 61 Cygni hat uns verraten, wie groß der Kosmos ist.


mehr »


1. September 2019, 11:00 Uhr
St.-Jakobs-Wasserturm/neben Kahnfahrt

Führung: Der Große Plan: Karl Albert Gollwitzers Hafen-Utopie

Um das Jahr 1900 wurde in Augsburg ernsthaft der Bau eines großen Donauhafens an der heutigen Kahnfahrt beim Gänsbühl diskutiert.
Vor dort sollte ein schiffbarer Kanal entlang des Lechs nördlich von Augsburg bis zur Donau gegraben werden. Führung von 11 – 12.30 Uhr/Eintritt: 6,- €. Eine Veranstaltung im Rahmen der Wassertage Augsburg.
mehr »


8. September 2019, 11:00 Uhr
Treffpunkt: St. Jakobs-Wasserturm, Gänsbühl 32

Tag des Denkmals

Spaziergang vom St. Jakobs-Wasserturmüber die Oblatterwall-Bastion zum Wehrgang der alten Stadtmauer. Führung durch Kurt Idrizovic, Lesung mit Jörg Stuttmann.
Max. 30 Personen/Führung. Anmeldung: Buchhandlung am Obstmarkt.
mehr »


21. September 2019, 11:30 Uhr
Bahnpark, Firnhaberstraße

Localbahn-Rundfahrten mit dem Oldtimer-Schienenbus VT 98

Abfahrt jeweils 11.30 und 14.30 Uhr, Bahnpark Firnhaberstraße, Reiseleitung: Edgar Mathe bzw. Kurt Idrizovic, Veranstalter: Bahnpark Augsburg. Die Reise geht durch traditionsreiche Industriestandorte und durch das berühmte Textilviertel mit seinen Fabriken und Arbeiterquartieren aus dem 19. Jahrhundert.
mehr »
Foto: picture alliance


24. September 2019, 19:00 Uhr
Neue Stadtbücherei, Ernst-Reuter-Platz

Buch-Präsentation: Die Apotheke im Krakauer Ghetto

Gespräch, Lesung, Musik. Mit Jupp Schluttenhofer (Verleger), Matthias Klösel (Lesung), Moderation: Stefan Mack (Gegen Vergessen/Für Demokratie). Musik: Klezmer-Gruppe Feygele. Eintritt frei
mehr »


28. September 2019, 11:30 Uhr
Bahnpark, Firnhaberstraße

Localbahn-Rundfahrten mit dem Oldtimer-Schienenbus VT 98

Abfahrt jeweils 11.30 und 14.30 Uhr, Bahnpark Firnhaberstraße, Reiseleitung: Edgar Mathe bzw. Kurt Idrizovic, Veranstalter: Bahnpark Augsburg. Die Reise geht durch traditionsreiche Industriestandorte und durch das berühmte Textilviertel mit seinen Fabriken und Arbeiterquartieren aus dem 19. Jahrhundert.
mehr »
Fotos: privat


1. Oktober 2019 um 19:30 Uhr
Brechthaus Augsburg

Ein fantastischer Abend mit Katharina Maier und Alexandra Tobor

Katharina Maier ist eine erfolgreiche Sachbuchautorin, und Alexandra Tobor wurde unter anderem mit ihrem Roman „Sitzen vier Polen im Auto“ bekannt. Bislang weniger bekannt sind die fantastischen Seiten dieser zwei Augsburger Autorinnen.
mehr »
Foto: Lina Mann


3. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Plärrereingang, Langenmantelstraße

Bus-Rundfahrt: von der Gartenstadt zum Wohnhof

Eine Busfahrt durch die genossenschaftlichen Siedlungsgebiete Lechhausen, Spickel, Firnhaberau u.a. Orte. Ticket: 15 €, ermäßigt 12,- €, Leitung: Edgar Mathe, Dauer: 13.00 bis 16.00 Uhr.



mehr »


5. Oktober 2019, 11:30 Uhr
Bahnpark, Firnhaberstraße

Localbahn-Rundfahrten mit dem Oldtimer-Schienenbus VT 98

Abfahrt jeweils 11.30 und 14.30 Uhr, Bahnpark Firnhaberstraße, Reiseleitung: Edgar Mathe bzw. Kurt Idrizovic, Veranstalter: Bahnpark Augsburg. Die Reise geht durch traditionsreiche Industriestandorte und durch das berühmte Textilviertel mit seinen Fabriken und Arbeiterquartieren aus dem 19. Jahrhundert.
mehr »


6. Oktober 2019, 11:00 Uhr
Unterer St.-Jakobs-Wasserturm/neben Kahnfahrt

Vom Wasserrad bis zur Turbine

Besichtigung des St. Jakobs-Wasserturms mit Spaziergang zur Original-Turbine der Feinspinnerei in Klein-Venedig sowie Besichtigung des Wasserwerks am Hanreibach, in dem umweltfreundlich Strom erzeugt wird. Dauer: 11 – 12.30 Uhr / Eintritt: 6,- . Eine Veranstaltung im Rahmen der Wassertage Augsburg.
mehr »


10. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Brechthaus, auf dem Rain

Rauchzeichen im Brechthaus

Die „Augsburger Rauchzeichen“ präsentieren in der Literaturszene ein Format, das zweimal jährlich deutschsprachige Lyriker und ihre Gedichte vorstellt. Mit Carolin Callies, Walle Sayer und Thomas Böhme. Moderation: Michael Schreiner.
mehr »
Foto: Florian Pittroff


11. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

Das muss gefeiert werden: 10 Jahre Neue Stadtbücherei

Die Neue Stadtbücherei kann in diesem Jahr ihren 10-jährigen Geburtstag feiern. Mit dabei sind selbstverständlich die Freunde der Neuen Stadtbücherei, denn ohne unsere Gründungsmitglieder gäbe es diese Neue Stadtbücherei wohl nicht
mehr »
Foto: Simon Schwager


11. Oktober 2019, 20:30 Uhr
brechtbühne im Ofenhaus

Grand Slam

Slam ist erlebbare Literatur: In diesem Dichterwettstreit werden Texte nicht nur vorgelesen, sondern auf der Bühne performt. Hier treten Kurzgeschichte und Reimgewitter, Minidrama und Liebeslied aufeinander. Alles ist erlaubt!
mehr »


22. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Neue Stadtbücherei, Ernst-Reuter-Platz

„Si te vieras con mis ojos – Durch meine Augen“.

Carlos Franz (Chile) und Übersetzer Lutz Kliche präsentieren den neuen Roman über den Augsburger Maler Johann Moritz Rugendas.
mehr »
Foto: BaO


27. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Lechbrücke, Ecke Radetzkystraße

„O Du, wenn im Gesträuche kreisend/Der Wind die Röcke flattern läßt“

Literarischer Spaziergang auf den Spuren des jungen Bert Brecht in Lechhausen. Hören und erspüren Sie die Texte, Gedichte und Lieder des Augsburger Dichters an den Originalschauplätzen Griesle, Lech, Kiesbänken und Kirchweih.

mehr »
Buechershop Banner
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

› Anmeldung zum Newsletter