Veranstaltungen und mehr

Foto: BaO


18. Oktober 2018, 19:30 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7

Rauchzeichen

Lyriker geben “Rauchzeichen”. Erneut setzten drei Lyriker im Brechthaus Akzente. Ein österreichischer Abend mit Verena Stauffer, Andreas Unterweger und Michael Hammerschmid.
mehr »


21. Oktober 2018, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Flößerpark an der Lechbrücke

Ein literarischer Kirchweih-Spaziergang auf den Spuren des jungen Brecht

Hören und erspüren Sie die Texte, Gedichte und Lieder Brechts an den Original-Schauplätzen: am Lechwehr, dem Griesle und an den Kirchweih-Schiffschaukeln. Vor allem die legendären Seiltänzer, die von der Pankratius-Kirche zum Friedhof balancierten, haben Brecht beeindruckt.
mehr »


8. November 2018, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

„Lasst euch durch Schwätzer nicht vertreten – alle Macht den Räten“

Literarische Texte zur Bayerischen Räterepublik Revolution und Räterepublik in Bayern fanden nicht nur in vielen literarischen Texten ihren Niederschlag. Es lesen Matthias Klösel und Gerald Fiebig.
mehr »


9. November 2018, 20:30 Uhr
Sensemble Theater Augsburg

„Hoppla! Wir leben!“

Theaterstück der Theaterwerkstatt Augsburg über die revolutionären Ereignisse in Augsburg und zum Ausklang Songs von Erich Mühsam. Mit einer Mischung aus Liedern und Gedichten Tollers und anderer Protagonisten der Münchener Revolution sowie fiktionalen Elementen entsteht ein spannendes Portrait der Bayerischen Revolution von 1918/19.
mehr »


15. November 2018, 19:30 Uhr
Haag-Villa Augsburg, Johannes-Haag-Straße

Der Literarische Salon

Eine literarische Veranstaltungs-Reihe der Buchhandlung am Obstmarkt Augsburg. Augsburger Kulturschaffende sowie geladene Gäste aus Politik, Kultur und Medien diskutieren aktuelle Neu-Erscheinungen. Auf dem Podium dann: Natalie Acksteiner (Presse-Chefin der Büchergilde Frankfurt), Knut Schaflinger (Lyriker/Autor) und Matthias Ferber. Moderation: Dirk von Gehlen

Folgende Bücher werden vorgestellt:
mehr »


16. November 2018, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

War einmal ein Revoluzzer

Erich Mühsam, die Schwabinger Boheme und die bayerische Revolution. Ein ernsthaft unterhaltsames literarisch-musikalisches
Programm von und mit Gabriele Fischer und Stofferl Maier.
mehr »


18. November 2018, 19:00 Uhr
Gemeindebücherei Untermeitingen

Neues aus dem Literaturbetrieb mit Kurt Idrizovic

Dieser Abend macht Lust aufs Lesen! Kurt Idrizovic kommt  mit einem Koffer voller Bücher nach Untermeitingen.
mehr »


22. November 2018, 19:30 Uhr
Stadtteilbücherei Göggingen

Der Autor und SZ-Journalist Max Scharnigg kommt zu einer Lesung in die Stadtteilbücherei Göggingen

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 5,00 €. Kartenreservierungen werden unter der Telefonnummer 0821/324 2728 entgegengenommen.
Scharnigg wird aus seinem neuen Roman „Der restliche Sommer“ (erschienen im Hoffmann-und-Campe-Verlag) lesen.
mehr »


23. November 2018, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

Revolution in schwarz-weiß

Ein Film- Musikabend über das rote Bayern (Mit Unterstützung des Bayerischen Rundfunks) Einführung: Dr. Karl Borromäus Murr (Leiter des Textil- und Industriemuseums in Augsburg).
mehr »


25. November 2018, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Plärrer-Eingang, Langenmantelstraße

Rote Fahnen über Augsburg

Eine Bus-Rundfahrt auf den Spuren der November-Revolution in Augsburg. Zum einhundertsten Mal jähren sich „Augsburgs sechs
Monate im Aufruhr“. Von November 1918 bis April 1919 übernahmen Soldaten- und Arbeiterräte im Rathaus und im öffentlichen Raum die politische Macht. 13.00 bis 16.00 Uhr. Führung: Edgar Mathe.
mehr »
© JF Paga – Grasse


4. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg, Ernst-Reuter-Platz 1

Lesung mit dem französischen Autor Olivier Guez

Der französische Autor Olivier Guez präsentiert bei einer zweisprachigen Lesung seinen Erfolgsroman "Das Verschwinden des Josef Mengele". Dieser preisgekrönte Tatsachenroman von Olivier Guez, der in Frankreich sofort zum Sensationsbesteller wurde, liest sich wie ein rasanter Politthriller und wahrt zugleich die notwendige Distanz.
mehr »


13. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Haag-Villa Augsburg, Johannes-Haag-Straße

Der Literarische Salon

Eine literarische Veranstaltungs-Reihe der Buchhandlung am Obstmarkt Augsburg. Augsburger Kulturschaffende sowie geladene Gäste aus Politik, Kultur und Medien diskutieren aktuelle Neu-Erscheinungen. Auf dem Podium dann: Daniela Hungbaur (Augsburger Allgemeine), Iris Steiner (Kulturbüro Steiner) und Richard Mayr (Augsburger Allgemeine). Moderation Horst Thieme (IT Manager).
mehr »


9. Januar 2019, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

„Die Augsburger Spartakus- Unruhen und Bertolt Brechts Drama „Trommeln in der Nacht“

Vortrag von Dr. Helmut Gier. Durch Brechts Briefe und die Aufzeichnungen seiner Jugendfreunde ist das Wissen über den Entstehungsprozessseines ersten, zunächst „Spartakus“ genannten Erfolgsstücks „Trommeln in der Nacht“ .
mehr »


16. Januar 2019, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

„Zwischen Räterepublik und Hitler-Putsch. Der junge Freistaat Bayern (1918-1923) im Spiegel der Literatur“.

Vortrag von Dr. Dirk Heißerer: Der Beginn des Freistaats Bayern war ein einziges Fiasko. Besonders deutlich wird das an den Plänen und Zeugnissen derjenigen Literaten, die direkt oder indirekt an dem Umsturz beteiligt waren.
mehr »
Buechershop Banner
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

› Anmeldung zum Newsletter