Veranstaltungen und mehr

© Regina Recht


20. August 2017 um 19:00 Uhr
Biergarten Drei Königinnen/Meister-Veits-Gässchen

Literatur im Biergarten 2017: Scharfe Hunde" AUSVERKAUFT!

Die Schauspielerin Michaela May und die Autorin Nicola Förg präsentieren den Alpen-Krimi „Scharfe Hunde“. Stephanie Morgenroth spielt dazu auf der Harfe. Nicola Förg greift ein hochbrisantes Thema auf: Hundehandel! Und es ist eine durchaus gute Idee, dieses Thema kriminalistisch zu verarbeiten.
mehr »
©  flo-job Büro


27. August 2017 um 19:00 Uhr
Biergarten Drei Königinnen/Meister-Veits-Gässchen

Literatur im Biergarten 2017: „Mehr Sexualität, die Herrschaften“ AUSVERKAUFT!

Oskar Maria Graf: Das bayrische Dekameron und andere Anzüglichkeiten. Kommentierte Lesung mit Dirk Heißerer Musik: René Haderer (Bass)
mehr »
Foto: Rainer Martini


24. September 2017, 19:00 Uhr
Brecht's Bistro, Auf dem Rain 6, 86150 Augsburg

Der Wahl-Abend in Brechts Bistro

Bayerischer-schwedischer Musikkabarett-Abend mit den Mehlprimeln, Carl Michael Bellman, Bertolt Brecht und Bücher-Empfehlungen. Dazwischen das Neueste aus den Wahllokalen. Eintritt: 12,– Euro
mehr »


28. September 2017, 19:00 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7

„Von Jahr zu Jahr höher empor…“.Das Motiv des Baumes in der Lyrik Bertolt Brechts.

Lesung und Gespräch. Zu den neuesten Projekten der Brecht-Forschungsstätte Augsburg gehört eine umfangreiche motivgeschichtliche Untersuchung zur Bedeutung des Baumes in Brechts Gedichten. Prof. Dr. Jürgen Hillesheim, der Leiter der Brecht-Forschungsstätte, und seine Mitautorin Rita Romeo, Augsburger Wissenschaftspreisträgerin, stellen ihre Zwischenergebnisse vor. Den Werkstattbericht moderiert Richard Pickhardt ( Uni Augsburg).
mehr »
(c)Sandra  Sebastián


29. September 2017, 19:30 Uhr
Cafe "Tür an Tür", Wertachstraße 29, Augsburg

Arnoldo Gálvez Suárez liest bei "Tür an Tür"

Der Büchergilde Autor Arnoldo Gálvez Suárez liest aus "Die Rache der Mercedes Lima". Spannender Krimi, abgründige Liebesgeschichte und finsteres Polit-Drama: Meisterhaft verschränkt Die Rache der Mercedes Lima einen tragischen Vater-Sohn-Konflikt mit der jüngsten Landesgeschichte. Es übersetzt Lutz Kliche. Kuratiert von Max Sessner. Partner: regio Augsburg, Kulturamt Stadt Augsburg.
mehr »


3. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Haag-Villa Augsburg, Johannes-Haag-Straße

Der Literarische Salon

Vier Leute, drei frisch erschienene Bücher: Das ist das Konzept des Literarischen Salons. Augsburger Kulturschaffende sowie geladene Gäste aus Politik, Kultur und Medien diskutieren aktuelle Neu-Erscheinungen.
mehr »


12. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7

Augsburger Rauchzeichen - Lyrik im Brechthaus

Gäste diesmal: Ludwig Fels, Wien; Frank Schmitter, München und Ludwig Steinherr, München. Moderation: Michael Schreiner. Eintritt:
8,–/ermäßigt 5,– Euro.

mehr »


13. Oktober 2017, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »


14. Oktober 2017 - 13. Oktober 2017
Abfahrt: 5.30 Uhr, Plärrer

Mit Bücher Pustet zur Frankfurter Buchmesse

Am Samstag 14. Oktober 2017. 45,- EUR inkl. Busfahrt, Eintritt, kleinem Imbiss und Überraschung. Voranmeldung ist erforderlich und ab sofort im Café Pustet möglich.
mehr »


20. Oktober 2017, 20:00 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7

„O Lust des Beginnens“ trifft „Marie A.“

Ein lyrisch-musikalischer Brecht-Abend mit dem Künstlerpaar Karla Andrä (Sprache) und Josef Holzhauser (Musik): Das Duo „Text will Töne“ holt Brecht-Kenner sowie Brecht-Einsteiger ins Lyrikboot. Dazu sieht man Malereien der Künstlerin Beatrice Schmucker, die sich bei ihrer Arbeit seit etlichen Jahren von Brechts Texten inspirieren lässt.

mehr »


7. November 2017, 19:30 Uhr
Haag-Villa Augsburg, Johannes-Haag-Straße

Der Literarische Salon

Vier Leute, drei frisch erschienene Bücher: Das ist das Konzept des Literarischen Salons. Augsburger Kulturschaffende sowie geladene Gäste aus Politik, Kultur und Medien diskutieren aktuelle Neu-Erscheinungen.
mehr »


12. November 2017, 19:00 Uhr
Gemeindebücherei Untermeitingen

Neues aus dem Literaturbetrieb mit Kurt Idrizovic

Dieser Abend macht Lust aufs Lesen! Kurt Idrizovic kommt  mit einem Koffer voller Bücher nach Untermeitingen.
mehr »


16. November 2017, 19:00 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7

„Bösartigkeiten und Einsprüche. Studien zum Werk Bertolt Brechts“

Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Koopmann war an der Universität Augsburg jahrzehntelang Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Deutsche Literatur wissen schaft und gilt inter national als einer der bedeutendsten Germanisten. In einer Viel zahl von Beiträgen widmete er sich auch Bert Brecht – die bemerkenswertesten hat er nun in seinem neuen Buch „Bösartigkeiten und Einsprüche. Studien zum Werk Bertolt Brechts“ zusammen gefasst. Diese Buchpräsentation wird vom Leiter der Brecht-Forschungs stätte in Augsburg, Prof. Dr. Jürgen Hilles heim, moderiert.

mehr »
foto_pietlange


24. November 2017, 19:30 Uhr
Parktheater, Klausenberg 6

Vox Orange - a cappella

Das ist prickelnde A-cappella-Kost mit einem frischen Hauch Orange, was die drei Damen und zwei Herren von »Vox Orange« seit über 25 Jahren präsentieren.
mehr »


30. November 2017, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »


5. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Haag-Villa Augsburg, Johannes-Haag-Straße

Der Literarische Salon

Vier Leute, drei frisch erschienene Bücher: Das ist das Konzept des Literarischen Salons. Augsburger Kulturschaffende sowie geladene Gäste aus Politik, Kultur und Medien diskutieren aktuelle Neu-Erscheinungen.
mehr »


21. Dezember 2017, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »
Büchersuche
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr