Veranstaltungen und mehr

1. Mai 2018, 09:30 Uhr
Abfahrt: Hbf Augsburg

ZUSATZFAHRT: Wasser und Dampf treiben Turbinen und Lokomotiven AUSGEBUCHT

Die Buchhandlung am Obstmarkt widmet ihre diesjährige Localbahnfahrt dem Augsburger Weltkulturerbe Wasser verbunden mit der Verkehrstechnik der Eisenbahn im frühen 20. Jahrhundert. Führung und Reiseleitung: Edgar Mathe.
Stahl- und Textilfabriken benötigten Energie, um ihre Spinnereien, Webereien und Schmiedeeisenhämmer betreiben zu können. Auf der Gleisstrecke zu den Fabriken finden sich noch heute die Wasserwehre und Kraftanlagen zur Stromerzeugung z. B. das Wertach-E-Werk, das Wolfzahnau-Turbinenhaus oder das Riedinger-Wasserwerk am Senkelbach, das wir auf unserer Fahrt erstmalig bei laufendem Turbinen-Betrieb besichtigen.
Neben dem seit einhundet Jahren schadstofflos erzeugten Strom beeindruckt auch das Gebäude mit seiner imposanten Halle und der großzügigen Steintreppe, die zu den Generatoren führt. Der eiserne Localbahnweg geleitet uns über viele Stahlbrücken mit Fischbauch-, Kasten-, Trogoder Eisenbogenarchitektur, um die Lech- und Wertachkanäle im ehemaligen industriellen Herz Augsburgs queren zu können. Beim ca. 45minütigen Halt im Bahnpark Augsburg zeigt u. a. der Wasserkran vor der Montierhalle, dass in der Frühzeit der Güter- und Personenmobilität das Wasser der Ursprung der „Bewegung“ war.
Unsere Reise verläuft vom Hauptbahnhof über die sogenannte Stammstrecke der Localbahn am Lech entlang durch die Wolfzahnau ans Wertachufer in Richtung Süden bis zur Bahnlinie nach Buchloe (Hochfeld) zum historischen Bahnpark.

« zurück
Buechershop Banner
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr